Backtradition seit 80 Jahren - BERGMEISTER Baeckerei - Konditorei - Cafe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BACKTRADITION SEIT 1936
Seit 80 Jahren verwöhnen wir unsere Kunden mit Back-Kunst aus Rosenheim

Bergmeister Haus Historie
"Wir bleiben nicht gut, wenn wir nicht immer besser zu werden trachten."
(Gottfried Keller)

Schon seit Generationen gehen die Rosenheimer zum BERGMEISTER, denn dort bekommt man das, was sich jeder von einer guten Backstube wünscht: reichliche Auslagen mit feinstem Backwerk, herrlich duftend und je nach Jahreszeit originell verführend.

Seit 1999 leitet Willy Bergmeister, Betriebswirt und Bäckermeister in sechster Generation unsere Bäckerei. Bereits 1874 begründete Castulus Bergmeister in der Hallertau die Tradition der Familie mit einer ersten Bäckerei und Mehlhandlung.

Vor 80 Jahren lies sich dann Josef Bergmeister, der Großvater des heutigen Inhabers, in Rosenheim nieder.

Im Jahre 2009 wurde das 1550 erbaute  Haus großzügig umgestaltet. Ursprünglich war hier ein Pfarrhof. Die schmucke, mediterran anmutende Architektur ist typisch für die damalige Bauweise entlang des Inns.

Seit dem Umbau genießen die Rosenheimer die frischen Kuchen, feine Mittagsgerichte und Salate sowohl im ersten Stock des Cafés mit Blick auf den lebhaften Max-Josefs-Platz als auch im Ergeschoss unter Kreuzgewölbe.
Hauptgeschäft heute
Marianne und Willy Bergmeister
Hauptgeschäft Max-Josefs-Platz 15
DLGL DER FEINSCHMECKER Kundenspiegel
Café Max-Josefs-Platz 15 Rosenheim
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü